Personaler Blog

In diesem Blog schreiben HR-Experten über ihr jeweiliges Fachgebiet. Lesen Sie welche Meinung andere Personaler zu verschiedenen Personal- themen haben.

Kalender

November 2014
M D M D F S S
« Jul    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

4 August 2008 - 22:37Mismatch Problem – Der neue?! Fehler in der Personalauswahl

Auf der New Yorker Conference: Stories form the near future hielt der Buchautor Malcolm Gladwell einen Vortrag über ein großes Problem in der Personalauswahl, das er das Mismatch Problem nennt. Schauen Sie sich das Video an, Gladwells Vortrag ist amüsant und für Einsteiger in die Personalauswahlbranche vielleicht sogar hilfreich.

Aber vor allem ist Malcolm Gladwell ein guter Verkäufer, denn das Mismatch Problem ist nichts anderes als, das Problem mit seinem Prädiktor das Kriterium auch zu treffen. Ganze Legionen von Wirtschaftspsychologiestudenten können Ihnen dieses Problem seit Jahrzehnten vorbeten.    (weiterlesen …)

Christian Reiss | 1 Comment | Tags: Allgemein, Personalauswahl, Personaldiagnostik, Recruiting

14 Januar 2008 - 14:24Keine Evaluation

Assessment-Center, Testverfahren, Mitarbeitergespräche, Talent Management, immer wieder hört man davon, dass all diese Instrumente des Personalwesens genutzt werden. Doch wer überprüft, ob diese Instrumente überhauptdas halten, was sie versprechen? Oft gibt es keine Evaluation.

Assment Center werden zum Großteil nicht evaluiert. Gerade wenn ein Instrument regelmäßig in einer Firma eingesetzt wird, sollte man doch wissen, was im Endeffekt durch den Einsatz dabei herauskommt. Das Assessment Center, das in der Personalauswahl eingesetzt wird, identifiziert es tatsächlich die Leute, die man sucht? (weiterlesen …)

Christian Reiss | No Comments | Tags: Personalauswahl, Personaldiagnostik, Personalmarketing, Testverfahren

28 Dezember 2007 - 15:36Trends in der Personaldiagnostik – relevante Rahmenbedingungen

Aufgrund des demografischen Wandels, der ein globales Phänomen darstellt, ist ein enormer Anstieg an Personaldiagnostik seitens der Unternehmen zu erwarten. Jedes Unternehmen wird zu unterschiedlichen Zeitpunkten, in unterschiedlicher Ausprägung und Intensität von den Folgen des demografischen Wandels betroffen sein. Die unternehmensspezifische Entwicklung hängt dabei von der derzeitigen Alterstruktur, den Anforderungsprofilen, der Qualifikationsstruktur der Beschäftigten sowie den regionalen Wanderungstendenzen ab (Ost-West, Land-Stadt). Ferner wird die unternehmensspezifische Entwicklung von der Entwicklung der Wirtschaftsstruktur beeinflusst: So wird der Anteil der Dienstleistungsbereiche von zurzeit ca. 70% auf 83% in 2030 ansteigen. Entsprechend verändert sich die benötigte Qualifikationsstruktur. Während bei einfachen und mittleren Qualifikationen das Angebot leicht über Nachfrage prognostiziert wird, wird es bei hohen Qualifikationen einen drastischen Mangel geben. Das statistische Bundesamt geht für 2030 von einem Mangel an 1,4 Mio. hoch qualifizierten Erwerbstätigen aus… (weiterlesen …)

Martina Stangel-Meseke | No Comments | Tags: Personaldiagnostik