Personaler Blog

In diesem Blog schreiben HR-Experten über ihr jeweiliges Fachgebiet. Lesen Sie welche Meinung andere Personaler zu verschiedenen Personal- themen haben.

Kalender

Mai 2017
M D M D F S S
« Jul    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

9 Januar 2009 - 16:20Q-Per: Check Personalwirtschaft

Gestern traf ich im Internet auf den Q-Per: Check Personalwirtschaft. Ein Check der, wenn du Unternehmer oder Personalverantwortlicher bist, prüft, ob dein Unternehmen auf die zukünftigen und gegenwärtigen Anforderungen im Personalbereich vorbereitet ist. Die Verfasser schränken aber ein, der 10 Minuten Test sei allerdings als Trend zu sehen und nicht als vollkommene Analyse.

In 10 Minuten herausfinden, ob es im Personalbereich tendenziel gut für die Zukunft aufgestellt ist? Das ist doch einmal ein Test bei dem das Zeit/Nutzen-Verhältnis wirklich stimmt! Doch als wäre das noch nicht genug, gibt es nach dem Durchlaufen des “Q-Per” noch das eBook “14×3 Ideen zur Verbesserung der Personalwirtschaft in Ihrem Unternehmen” kostenlos zum herunterladen dazu.

Als Appetizer wurde diese Grafik eingestellt:

Q-PerIn meiner naiven Erwartung dachte ich, dass später, wenn die Auswertung erfolgt ist, diese Grafik vollständig beschriftet vorliegen würde. Vor allem, da ein Kommentar eines anderen Teilnehmers lautete: “Die Tortendiagramme als Auswertung sind sehr anschaulich….” Leider wurde meine Hoffnung enttäuscht. Die Darstellungsweise änderte sich lediglich in sofern, dass die beiden Kreisdiagramme nebeneinander zu sehen sind. Vielleicht meinte der Kommentator, dass die Diagramme schön anzuschauen seien.

Ich durchlief den Test. Zum Test selber möchte ich gar nicht viel sagen, lediglich, dass er die Teilnehmer miteinander vergleicht und später darstellt, wie man im Vergleich zu den anderen Unternehmen dasteht. Als weitere Auswertung sieht man noch das beschrieben, mysteriöse Kreisdiagramm.

Was mich an der ganzen Geschichte ärgert (weiterlesen …)

Christian Reiss | 30 Comments | Tags: Allgemein, Testverfahren

24 Oktober 2008 - 14:21Die MBTI Konferenz

Ich bin kein großer Anhänger des MBTI, habe aber auch nur einmal mit ihm gearbeitet, deswegen soll dies kein abschliessendes Urteil sein. Es gibt eine Unzahl von MBTI-Verfechtern, gerade in Amerika. Kein Wunder, dass dort auch die MBTI Konferenz stattfindet. Wer sich für die neusten Einsichten und des Testverfahrens interessiert, der kann im MBTI-Blog die Konferenz mitverfolgen.

Die Typologie des MBTI ordnet Menschen in 16 verschiedenen Klassen ein. Eine erstaunliche Analogie fand ich in dem Blog, die aus einer Präsentation der Konferenz übernommen wurde: So wie es beim Computer verschiedene Betriebssysteme gibt, so gibt es auch 16 unterschiedliche “menschliche” Betriebssysteme. Deswegen wäre es kein Wunder, wenn unterschiedliche Betriebssysteme Schwierigkeiten bei der Kommunikation hätten…   (weiterlesen …)

Christian Reiss | 2 Comments | Tags: Testverfahren

14 Januar 2008 - 14:24Keine Evaluation

Assessment-Center, Testverfahren, Mitarbeitergespräche, Talent Management, immer wieder hört man davon, dass all diese Instrumente des Personalwesens genutzt werden. Doch wer überprüft, ob diese Instrumente überhauptdas halten, was sie versprechen? Oft gibt es keine Evaluation.

Assment Center werden zum Großteil nicht evaluiert. Gerade wenn ein Instrument regelmäßig in einer Firma eingesetzt wird, sollte man doch wissen, was im Endeffekt durch den Einsatz dabei herauskommt. Das Assessment Center, das in der Personalauswahl eingesetzt wird, identifiziert es tatsächlich die Leute, die man sucht? (weiterlesen …)

Christian Reiss | No Comments | Tags: Personalauswahl, Personaldiagnostik, Personalmarketing, Testverfahren