Personaler Blog

In diesem Blog schreiben HR-Experten über ihr jeweiliges Fachgebiet. Lesen Sie welche Meinung andere Personaler zu verschiedenen Personal- themen haben.

Kalender

November 2007
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

23 November 2007 - 19:53Web 2.0, eLearning und die rechte Überholspur

Laut § 5 Abs. 1 der Straßenverkehrsordnung ist das rechts Überholen überwiegend verboten. Auf den Datenautobahnen der Informationstechnologie gilt die StVO so nicht, und so verwundert es nicht, dass laut einer Untersuchung des amerikanischen Softwareunternehmens BEA Systems von 321 Unternehmen aus 7 europäischen Ländern Web 2.0 Applikationen wie Blogs, Wikis, Foren oder Podcasts die Führungsetagen der europäischen Wirtschaft rechts zu überholen drohen (siehe ManagerSeminare, Nov. 2007). Insbesondere mangelndes Wissen über die Geschäftspotentiale der sogenannten “sozialen Software” bescheinigt die Studie dem Management. Dabei werden die Propheten der sozialen Software nicht müde, für die Vorteile von Web 2.0 Anwendungen z.B. für das betriebliche Kundenbeziehungs- und Wissensmanagement zu trommeln.

(weiterlesen …)

Onno Reiners | 2 Comments | Tags: Allgemein, E-Learning

5 November 2007 - 18:57Technik allein reicht nicht – Teil II

Wie Sie die kommende Arbeitnehmer-Generation motivieren können

Eine optimale technische Ausstattung zu gewährleisten ist heute die geringste Herausforderung für Arbeitgeber und fast selbstverständlich. Die Grundversorgung mit Handy und Laptop um PDAs oder Geräte für den mobilen E-Mail Verkehr aufzustocken ist nur ein Ansatz, um junge, leistungsfähige Mitarbeiter für das Unternehmen zu gewinnen und zu halten. Zwar unterstützt IT Kommunikation, den persönlichen Kontakt zu und Austausch unter Mitarbeitern kann jedoch keine noch so moderne Technologie ersetzen.  

(weiterlesen …)

Oliver Viel | No Comments | Tags: Allgemein, Personalmarketing

5 November 2007 - 12:56Lissabon, e-Learning und die europäischen Arbeitnehmer der Zukunft

Lissabon war Mitte Oktober Schauplatz des Kongresses “eLearning Lisboa 07 – Delivering on the Lisbon Agenda”. Mehr als 1500 Kongressteilnehmer hatten die Qual der Wahl zwischen einem 26 Grad warmen Spätsommer oder zwei Tagen klimatisiertem Kongress. Die Entscheidung für den Kongress war lohnenswert. Denn hier wurde aus Anlass der EU-Ratspräsidentschaft Portugals bilanziert, in wie weit eLearning zur Entwicklung Europas zum wettbewerbsfähigsten wissensbasierten Wirtschaftsraum der Welt beigetragen hat. Dieses ehrgeizige Ziel nämlich hatten die europäischen Regierungschefs im März 2000 in Lissabon für das Jahr 2010 unter der gewichtigen Überschrift “Lissabon-Strategie” ins Auge gefasst. Lissabon war deshalb der richtige Ort für eine Zwischenbilanz.

(weiterlesen …)

Onno Reiners | No Comments | Tags: Allgemein, E-Learning