Personaler Blog

In diesem Blog schreiben HR-Experten über ihr jeweiliges Fachgebiet. Lesen Sie welche Meinung andere Personaler zu verschiedenen Personal- themen haben.

Kalender

Dezember 2009
M D M D F S S
« Nov   Feb »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

18 Dezember 2009 - 12:02Age Management

Der demographische Wandel kommt, nicht heute, nicht morgen, aber in den nächsten Jahren. 2006 warnte Hilmar Schneider vom Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit auf einer Tagung: “Innerhalb der nächsten 10 Jahre wird die Generation der Leistungsträger in deutschen Unternehmen, die Generation der 35-45-Jährigen, um 2,5 Millionen gegenüber heute schrumpfen”. Das bedeutet nicht, dass in den nächsten 10 Jahren keine Arbeitskräfte auf dem Markt sein werden. Zunächst bedeutet es, dass das Durchschnittsalter der Arbeitnehmerschaft in Deutschland steigen wird. 2015 wird jeder dritte Arbeitnehmer über 50 Jahre alt sein. Und das Durchschnittsalter wird danach weiter steigen. Demographischer Wandel

Personalabteilungen nicht vorbereitet

Auf die kontinuierliche Alterung ihrer Mitarbeiter sind nur die wenigsten Unternehmen und Personalabteilungen vorbereitet. Die Personalarbeit ist auf jüngere Mitarbeiter zugeschnitten. Nicht umsonst ist gerade das Talent Management in aller Munde. Allerdings zeigt dies auch den Fokus, den Personalabteilungen in Deutschland haben. Konzepte für ältere Mitarbeiter findet man dagegen seltener. Hinweise dafür findet man in einer Studie des Marktforschungsinstituts Dialego, die im Auftrag der Unternehmensberatung Accenture durchgeführt wurde. Hier bemängeln 63 Prozent der befragten älteren Mitarbeiter, dass ihre Bedürfnisse in Bereichen wie Gesundheit, Mitarbeiterführung und Karriereentwicklung zu wenig Berücksichtigung finden.

Die Vernachlässigung von älteren Mitarbeitern in den Strategien der Personalabteilungen veranlasste die Bundesregierung das Bundesprogramm Perspektive 50 plus zu initieren. Mit ihm werden jährlich regionale Unternehmen ausgezeichnet, die besonderes Engagement bei der Integration von älteren Arbeitssuchenden zeigten. Die Personalsuche auf fähige, ältere Arbeitssuchende erfolgreich auszudehnen, wird bei den aktuellen und kommenden Schwierigkeiten Fach- und Führungskräfte zu finden, ein wichtiger Baustein bei der Besetzung freier Stellen sein. (weiterlesen …)

Christian Reiss | 8 Comments | Tags: Allgemein