Personaler Blog

In diesem Blog schreiben HR-Experten über ihr jeweiliges Fachgebiet. Lesen Sie welche Meinung andere Personaler zu verschiedenen Personal- themen haben.

Kalender

Mai 2019
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

13 Juli 2009 - 12:09Der neue HR-Channel bei StepStone

StepStone hat einen neuen Themen-Channel gelauncht und zwar den Personalwesen-Channel. “Der Channel für HR-Spezialisten im Personalwesen.”, so lautet das Motto des Channels. Aber wo sollten HR-Spezialisten auch anders sein, als im Personalwesen? Natürlich habe ich den Channel getestet. Die Jobs, die man dort finden kann, sind haargenau die gleichen Jobs, wie man sie auch mit einem Klick mehr im Hauptportal findet, wenn man als Filter Personalwesen einstellt. Also wozu ist der Channel dann gut?

Der Channel soll neben den Personalerjobs auch einen Mehrwert für Personaler bieten. Hier gibt es Content für Personaler, wie Sie sich auf Stellen bewerben können/ sollten. Also, Vorlagen für Anschreiben und Lebensläufe. Da fragt man sich doch, welche HR-Spezialisten keine Ahnung von Bewerbungen haben und so etwas brauchen? Aus meiner Sicht eher eine Beleidigung für Nutzer, als nützlich. Hier hätte man vielleicht nicht nach dem Motto gehen sollen “Was gut in anderen Channels ist, muss auch hier gut sein”.

Als nächstes gibt es eine Art Definition von Personalerjobs. Unter So ist eine Personalabteilung aufgebaut verbirgt sich eine Beschreibung von verschiedenen Berufsfeldern im Personalwesen. Was macht ein Personalentwickler, Recruiter, etc… ? Diese Fragen werden dort beantwortet. Der Link zu den einzelnen Berufsbeschreibungen ist noch falsch. (einfach www für uat einsetzen, dann kommt die richtige Seite.) Ist das nützlich für Personaler? Doch höchstens für Absolventen würde ich schätzen, lasse mich aber auch eines besseren belehren.

Dann kommen noch Checklisten im Umgang mit dem AGG. Diese sind sehr allgemein gehalten, aber von Checklisten kann man auch nichts anderes erwarten. Ich finde die Checklisten insgesamt ganz nett. Aber als einzigen brauchbaren Mehrwert für Personaler in diesem Channel doch eher dürftig!

Auf den ersten und auch auf den zweiten Blick macht der Channel für mich den Eindruck, als wurde sie nur geschaffen, um zielgruppenspezifische Werbung zu schalten. So findet man sehr prominent positioniert den Hinweis (und nicht unbedingt sofort als Werbung erkennbar), wie man als Personaler auf Stepstone ganz schnell Stellenanzeigen selber schalten kann. Ein Skyscraper bietet dann noch ein weiteres Produkt für Stellenanbieter.

 PS: Zugang zur Gehaltsdatenbank bekommt man übrigens nur, wenn man Kontakt- und Gehalts- und Stelleninformationen abgibt.

Christian Reiss | No Comments | Tags: Allgemein

Add a Comment