Personaler Blog

In diesem Blog schreiben HR-Experten über ihr jeweiliges Fachgebiet. Lesen Sie welche Meinung andere Personaler zu verschiedenen Personal- themen haben.

Kalender

Februar 2019
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

22 Oktober 2008 - 15:57GAV von yourcha

Heute kamen gleich zwei Regionalausgaben der yourcha-Zeitung per Post bei mir an. Zum einen die Regionalausgabe Düsseldorf und zum anderen die Kölner Variante, die sich nur in den Jobanzeigen in der zweiten Hälfte der Zeitung unterscheidet. Ansonsten findest man im vorderen Teil der Zeitung, die auf Berufseinsteiger, Jobsuchende und Wechselwillige zugeschnitten sind die gleichen Inhalte (Perfekte Start in den Job, Hilfe bei der Gehaltsverhandlung, Persönlichkeit gewinnt, etc.).

Eine erwähnenswerte Idee von yourcha ist sicherlich die GAV (Gehaltsausgleichsversicherung) von yourcha. In Kooperation mit der R+V Versicherung bezahlt yourcha ihren Nutzern den Gehaltsverlust (30% des letzten Nettogehalts heißt es an einer Stelle, 40-33% an einer anderen), wenn der Nutzer einen neuen Job über yourcha bekommen hat und in der Probezeit gekündigt wurde. An einer anderen Stelle in dem Artikel heißt es allerdings, dass dieser Versicherungsschutz 12 Monate hält, angefangen von dem Zeitpunkt an dem yourcha vom Jobwechsel in Kenntnis gesetzt wurde. Was nun stimmt, kann man nicht sagen, aber es geht ja auch nicht darum, ob man nur in der Probezeit oder für 12 Monate abgesichert ist, oder ob man 30% oder 40% des letzten Nettogehalts bekommt.

Die GAV ist ein schöner Werbegag, um die Wechselwilligkeit von Sicherheitliebenden über die yourcha Plattform zu vergrößeren, ansonsten hätte man sich mit den Details im Artikel sicherlich ein wenig mehr Mühe gegeben. Interessant zu erfahren wäre, ob diese Maßnahme die Reichweite von yourcha erhöht und ob jemand die GAV schon einmal in Anspruch genommen hat.

Christian Reiss | No Comments | Tags: Allgemein, Jobbörsen

Add a Comment