Personaler Blog

In diesem Blog schreiben HR-Experten über ihr jeweiliges Fachgebiet. Lesen Sie welche Meinung andere Personaler zu verschiedenen Personal- themen haben.

Kalender

Juni 2019
M D M D F S S
« Jul    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

19 Oktober 2009 - 11:14Spare am Employer Branding aber nicht an deinem Personaldienstleister

Der Großteil der deutschen Beschäftigten arbeitet in kleinen- und mittelständischen Unternehmen. Doch viele Arbeitnehmer, gerade auch Absolventen, zieht es zu den internationalen Großkonzernen. Mittelständler die sich vor qualifizierten Bewerbern retten können, haben oft auch regional kein besonderes Image. Ihr Name wird nicht als interessante und innovative Marke wahrgenommen, Employer Branding wird nicht betrieben sei es auch Bequemlichkeit, Unwissen, oder einfach aus einer Kosten-/ Nutzenüberlegung heraus.

Diesem Manko könnten Personaldienstleister abhelfen. Was wäre, wenn ein Personaldienstleister das Image hätte innovativ zu sein, seine Arbeitnehmer stetig weiterzubilden, kaum Entlassungen vornehmen zu müssen, fair zu bezahlen und auf die Lebensphasen seiner Arbeitnehmer einzugehen? Die Arbeitgeberattraktivität dieses Personaldienstleisters wäre hoch. Wenn man als Mitteldständler im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung von diesem Personaldienstleister Personal leiht, braucht  man kein Employer Branding mehr betreiben, um qualitativ hochwertiges Personal anzuziehen. Zukünftige Mitarbeiter heuern bei dem Personaldienstleister mit dem glänzenden Image an und der Mittelständler kann sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren ohne es in tausend bunte Flyer zu verpacken und diese in allen Hochschulen des Landes zu verteilen um einen neuen Mitarbeiter zu bekommen.

Christian Reiss | 3 Comments | Tags: Allgemein, Zeitarbeit

Comments:

  1. Hallo.

    Interessant, aber wieso wird hier nur auf Personaldienstleister aus dem Kreise der Leiharbeit Bezug genommen?

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass vermeintlich weniger attraktive Unternehmen, deren eigene Bemühungen neue Mitarbeiter zu finden nicht recht fruchten wollen, sehr von einem brachenrelevanten Personalberater profitieren.

    Viele Grüße
    Benjamin Körner

  2. Hallo Benjamin,
    die Personalberater wollte ich nicht ausschliessen. Den gleichen Gedankengang kann man bei Beratungen gehen.
    Gruß,
    Christian

  3. Hallo Zusammen,

    ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass ich wesentlich attraktivere Stelle über die Personaldienstleister an geboten bekommen habe.

    Kann mir das mal einer erklären?

    Gruß
    Heiko

Add a Comment