Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Archiv

15. Mai 2012

Neue Modellrechnungen zum Arbeitsmarkt 2030

Dass der Fachkräftemangel droht bzw. Deutschland schon längst getroffen hat, ist mittlerweile ein fester Bestandteil der politischen Diskussion geworden. Aktuelle Zahlen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Instituts für...

14. Mai 2012

Rückgang der offenen Stellen

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) meldet, dass im ersten Quartal 2012 rund 965.000 offene Stellen auf dem Arbeitsmarkt verfügbar waren. Die entspricht etwa 90.000 Stellen weniger als im Vorjahreszeitraum (-8%). Der Rückgang...

8. Mai 2012

Videos in Stellenanzeigen kommen gut an

In der Studie „Video-Content in Online-Jobbörsen“ der FH Düsseldorf wurde nun deutlich, dass in Online-Stellenangeboten eingebettete Unternehmensvideos eine Reihe von Vorteilen mit sich bringen: Zum einen vermitteln sie dem potenziellen Bewerber...

7. Mai 2012

Tag des Ausbildungsplatzes

Anlässlich des heutigen Tag des Ausbildungsplatzes spricht sich Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), dafür aus, die betriebliche Berufsbildung nicht zu vernachlässigen: „Bedingt durch die demografische...

3. Mai 2012

Sprachbarrieren beim Recruiting überwinden

Recruiting spielt in deutschen Unternehmen - nicht zuletzt wegen dem demografischen Wandel und dem damit einhergehenden sinkenden Arbeitskraftangebots - eine immer größere Rolle. Eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und...

Treffer 6 bis 10 von 11

< vorherige

1

2

3

nächste >

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 28 29 30 1 2 3 4
41 5 6 7 8 9 10 11
42 12 13 14 15 16 17 18
43 19 20 21 22 23 24 25
44 26 27 28 29 30 31 1

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.