Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
25. August 2011

Industrieunternehmen leiden schon jetzt unter dem Fachkräftemangel

Unternehmen der deutschen Industrie und industrienahe Dienstleistungsunternehmen sind derzeit am schwerwiegendsten vom Fachkräftemangel betroffen. Bereits ein Drittel dieser Unternehmen etabliert zunehmend das Bindungsmanagement für seine gut qualifizierten Mitarbeiter. Das zeigt nun die Studie „Industrie: Deutschlands Motor läuft rund - aber nicht von alleine“ des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).

Besonders Metallerzeuger und Kraftfahrzeugbauer wiesen ein besonders hohes Maß an Bemühung um ihre Mitarbeiter auf, denn in technisch-naturwissenschaftlichen Professionen ist der Fachkräftemangel bereits deutlich zu spüren. Für die Studie wurden 1.400 Unternehmen des „Netzwerks Industrie“ von 66 Industrie- und Handelskammern (IHK) befragt.

Zwar gibt es noch äußerst hoch qualifizierte Mitarbeiter aus Industrieberufen - nur leider werden es immer weniger. Auf einer Skala von 1 bis 6 vergeben die Befragten für die Verfügbarkeit von geeigneten Fachkräften eine 3,1. Die Qualität der verfügbaren Fachkräfte bewerten sie immerhin mit einer 2,4.

Zu der breiten Palette an Maßnahmen im Bindungsmanagement gehören nach Angaben der Umfrageteilnehmer die Qualifizierung der Mitarbeiter und Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Der DIHK bewertet dies positiv hinsichtlich der Attraktivität der Arbeitgeber. Verstärkte Kooperationen mit Schulen und Hochschulen sollen zudem für entsprechende Nachwuchskräfte für die Unternehmen sorgen.

Von der Politik fordern die Industrieunternehmen außerdem unterstützende Maßnahmen. Dazu gehören bedarfsgerechte Angebote zur Kinderbetreuung, die sich mit flexiblen Arbeitszeiten der Eltern vereinbaren lässt, beispielsweise auch während der Ferien oder am Wochenende.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
53 28 29 30 31 1 2 3
1 4 5 6 7 8 9 10
2 11 12 13 14 15 16 17
3 18 19 20 21 22 23 24
4 25 26 27 28 29 30 31

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.