Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
15. Juli 2008

Kostenlos Coaching-Software herunterlafen

Die Klienten-Version von LPScocoon-online steht seit
Kurzem als Vollversion auf der Webseite des Unternehmens zum
Download bereit. In Sequenzen von jeweils fünfzehn Minuten kann sich jeder Interessierte mit allen Funktionen vertraut machen. Solch eine Demo lässt sich beliebig oft starten. Ist das Programm heruntergeladen und auf dem eigenen PC installiert, kann damit auch eine Online-Sitzung durchgeführt werden. Dafür braucht man dann einen lizenzierten Partner, der eine Sitzung anlegt und einen Freischaltcode generiert. Berater mit Lizenz sind im Beraterpool der oben genannten Website gelistet. Eine Lizenz kann jeder erwerben, der mit systemischen Aufstellungen vertraut ist oder eine Ausbildung an dem Tool durchläuft. Details hierzu verrät ebenfalls die Webseite unter dem Menüpunkt „Berater werden“.

Die 3D-Software ist die naturgetreue Nachbildung des Coaching-Tools LPScocoon mit seinen dreizehn verschiedenen Symbolsteinen für systemische Aufstellungen und allen Bewegungslabläufen, die dieser Prozess braucht. Das Programm dient der visuellen Unterstützung einer Strategieberatung oder einer Coaching-Sitzung am Telefon. Somit leitet ein echter Coach den Prozess an – kein Avatar. Statt die realen Steine auf einem Brett zu positionieren und dort im 4-Augen-Gespräch den Lösungsweg zu erarbeiten, bewegt der Klient im Online-Coaching seine Steine auf dem Brett in einem virtuellen Besprechungsraum.

Mit seinen neuartig konzipierten Symbolsteinen hat LPScocoon systemische Aufstellungen im Business-Coaching hoffähig gemacht. Bereits 2007 wurde dieses Konzept als Innovation für Coaching und Consulting ausgezeichnet. Jetzt ist das Aufstellungs-Tool auch im virtuellen Raum nutzbar und hat in 2008 einen Innovationspreis in der Kategorie Human Resources erhalten. Mit der 3D-Anwendung führen Klient und Coach die gemeinsame Aufstellung am Computer durch und steuern die Symbolsteine mit Tastatur und Maus. Auf die gleiche Weise können sie den Blickwinkel oder Standort verändern. Alle Bewegungen werden über das Internet simultan auf den Bildschirm des anderen übertragen. Die Bewegungen sind weich, und die fotorealistische Darstellung in 3D wirkt natürlich im virtuellen Raum. Wie im Internet üblich, erfolgt die Bezahlung per Vorkasse. Mit aktuell 100 Euro pro Stunde ist dieses virtuelle Coaching deutlich preiswerter als Business- Coaching face-to-face. Die Entwicklerin verspricht vergleichbare Effizienz bei größerer örtlicher und zeitlicher Flexibilität. Coaches mit Erfahrung in systemischer Aufstellung können die Software in Lizenz für die eigene Arbeit nutzen. Berater-Lizenzen kosten zwischen 79,- und 119,- Euromonatlich. Die Klientensoftware ist kostenlos und steht auf der Webseite

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 26 27 28 29 30 1 2
40 3 4 5 6 7 8 9
41 10 11 12 13 14 15 16
42 17 18 19 20 21 22 23
43 24 25 26 27 28 29 30
44 31 1 2 3 4 5 6

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.