Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
28. September 2011

Reisekosten-Analyse der Firma Concur

Der IT-Anbieter Concur, der sich auf Reisemanagement und Reisekostenverwaltung spezialisiert hat, präsentierte vergangene Woche seinen Travel & Expense Report. Der Bericht, der auf einer Reisekostenanalyse von Concur-Kundenfirmen fußt, soll Reise-Managern aktuelle Trends im Bereich Reisekosten zur verbesserten Planung und Implementierung eigener Programme vor Augen führen.

Im Kern besagt der Report, dass Flugkosten, Unterkunft und Bewirtung die größten Posten bei den Reisekosten ausmachen. Bei den meisten Unternehmen umfassen diese Bereiche bereits 50% der gesamten Reiseausgaben. Weitere 10% sind Unterhaltungs- und Transportkosten. Verglichen mit dem Vorjahr stieg die größte Kostenstelle Flugkosten um 9,3%, im Vergleich zum vorigen Quartal um 2,3%. Lediglich der Posten Mietwagen verringerte sich im Vorjahresvergleich. In den USA kann außerdem ein geringer Rückgang der Speisekosten verzeichnet werden. Die am häufigsten frequentierte Stadt ist New York, doch zugleich auch die teuerste: Hier kostet eine Unterkunft in einem Hotel im Schnitt 200 US-Dollar, in Las Vegas dagegen nur rund 100 US-Dollar. Ein übliches Abendessen kostet in New York etwa 70 Euro, in Chicago dagegen nur etwa 35 Euro.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 30 31 1 2 3 4 5
36 6 7 8 9 10 11 12
37 13 14 15 16 17 18 19
38 20 21 22 23 24 25 26
39 27 28 29 30 1 2 3

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.