Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
7. Dezember 2007

Vorschläge zur Bekämpfung des Fachkräftemangels

Aus einer Studie die der Bundesverband Informationswirtschaft und Telekommunikation (BITKOM) in Auftrag gegeben hat, geht hervor, dass in Deutschland 43.000 IT-Jobs offen stehen. Besonders hoch qualifizierte Softwareentwickler und IT-Manager seien laut der Studie, des Instituts ARIS Umfrageforschung, Mangelware.

Als Lösung für dieses Problem hat die BITKOM besonders zwei Punkte im Auge. Zum einen müsse die naturwissenschaftliche Bildung in Schule und Hochschule verbessert und finanziell besser ausgestattet werden, wobei u.a. Informatik als Pflichtfach in der Sekundarstufe I gefordert wird.

Als weiteren wichtigen Punkt nennt der Bundesverband eine gezielte Zuwanderungspolitik, bei der es hochqualifizierten Ausländern erleichtert werden muss zuzuwandern.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 27 28 29 30 31 1 2
23 3 4 5 6 7 8 9
24 10 11 12 13 14 15 16
25 17 18 19 20 21 22 23
26 24 25 26 27 28 29 30

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.