Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
8. September 2011

Gewinnbeteiligung von Mitarbeitern: Ein Potenzial

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) veröffentlichte vergangene Woche eine Studie, nach der 10% der befragten Unternehmen ein Gewinnbeteiligungsmodell für ihre Mitarbeiter bzw. Teile der Belegschaft etabliert haben, davon 1% sogar in Form einer Kapitalbeteiligung.

Dabei engagieren sich größere Unternehmen häufiger darin als kleinere: 8% der Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern beteiligen ihre Mitarbeiter am Gewinn, dagegen tun dies rund 33% der Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten. Am häufigsten entdeckten die Forscher dieses Vorgehen in der Informations- und Kommunikationsbranche. Hier hat fast ein Drittel der Unternehmen ein Gewinnbeteiligungssystem für ihre Mitarbeiter entwickelt. Auch im Bereich der Finanz- und Versicherungsdienstleistungen beteiligen immerhin rund 25% der Unternehmen ihre Mitarbeiter.

Rund die Hälfte der Unternehmen, die ein solches Modell eingeführt haben, beziehen dabei die gesamte Belegschaft mit ein. Im Gesamtdurchschnitt werden aber nur rund 66% der Mitarbeiter berücksichtigt.

Die Finanzkrise hat an den Methoden zur Vergütung der Mitarbeiter nicht viel geändert. So hätte man durchaus davon ausgehen können, dass während der Krise die Unternehmen verstärkt auf eine Gewinnbeteiligung der Mitarbeiter hätten setzen können, um die Lohnkosten zu flexibilisieren. Dies war aber bei der breiten Masse offenbar nicht der Fall.

Während der letzten zehn Jahre gibt es in Deutschland kaum Veränderung bei der Verbreitung dieser Entlohnungssysteme. Die IAB-Forscher sehen darin aber die Chance für Unternehmen, durch den Einsatz eines solchen Systems angesichts des Fachkräftemangels die eigene Arbeitgeberattraktivität zu erhöhen und gleichzeitig die Bindung der Mitarbeiter zu stärken.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

Personaler Blog
Lesen Sie den Personaler Blog. Alles interessante rund um das Personalwesen -> [Hier]

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 29 30 31 1 2 3 4
2 5 6 7 8 9 10 11
3 12 13 14 15 16 17 18
4 19 20 21 22 23 24 25
5 26 27 28 29 30 31 1

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.