Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
21. Oktober 2011

Weltbildungsgipfel WISE 1.-3. November 2011

Nun stehen die Gastreferenten für den Weltbildungsgipfel WISE (World Innovation Summit for Education) fest, der vom 1. bis 3. November 2011  in Doha, Katar, stattfinden wird. Die in Plenardebatten und Workshops aufgeteilte Konferenz dreht sich hauptsächlich um die Anforderungen an die Bildungssysteme des 21. Jahrhunderts und innovative Beiträge rund um das Thema Bildung. Es werden rund 1.300 Teilnehmer und 148 Referenten aus insgesamt 104 Ländern erwartet. Dabei sollen nicht nur Vertreter des Bildungsbereichs, sondern eben auch Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Gesellschaft und Kunst zusammengebracht werden.

Die prominentesten, internationalen Sprecher sind:

  • Sir Fazie Hasan Abed (Gründer & Vorsitzender, Bangladesh Rural Advancement Committee (BRAC), Bangladesh)
  • H.E. Dr. Tayseer Al-Noaimi (Minister für Bildung, Jordanien)
  • Dr. Marta Arango Nimnicht (Gründer & Generaldirektor, International Center for Education and Development (CINDE), Kolumbien)
  • Sir Michael Barber (Chief Education Advisor, Pearson; ehem. Head of the Global Education Practice, McKinsey, Vereinigtes Königreich)
  • Carol Bellamy (Vorstandsvorsitzende, Education for All/Fast-Track Initiative; ehem. Geschäftsführerin, UNICEF, USA)
  • Cristovam Buarque (Senator, Föderative Republik Brasilien, Brasilien)
  • Martin Burt (Geschäftsführer, Fondation Paraguaya - Gewinner der WISE Awards 2009, Paraguay)
  • Luc Chatel (Minister für Bildung, Frankreich)
  • Vicky Colbert (Gründerin und Geschäftsführerin, Fundacion Escuela Nueva - Gewinner der WISE Awards 2009, Kolumbien)
  • Dr. Cheick Modibo Diarra (Astrophysiker, Präsident, Microsoft Africa; Gründer, Pathfinder Foundation for the education and development of Africa, Mali)
  • H.E. Edem Kodjo (Präsident, Pax Africana Foundation; ehem. Generalsekretär, Organisation of African Union (OAU); ehem. Premierminister und Minister, Togo)
  • Charles Leadbeater (Experte für Innovation und Autor des WISE Buchs Innovation in Education: Lessons from Pioneers Around the World, Vereinigtes Königreich)
  • Youssou N‘Dour (Präsident der Youssou N‘Dour Foundation, Senegal)
  • Guang Pan (Professor und Dekan, Shanghai Adacemy of Social Sciences; Research Center & Ambassador UN AOC, UN Alliance of Civilisation, China)
  • Dr. Michele Pierre-Louis (Präsident, Fokal Foundation; ehem. Premierminister, Haiti)
  • Prof. Jeffrey D. Sachs (Leiter des Earth Institute, Quetelet, Professor of Sustainable Development und Professor of Health Policy and Management, Columbia University, Sonderberater des UN-Generalsekretärs Ban Ki-moon, US


Deutschland wird zudem durch

  • Eberhard Becker (i.R.) (Technische Universität Dortmund)
  • Ekkehard Nuissl von Rein (Direktor, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung/ Leibniz-Zentrum für lebenslanges Lernen)
  • Martina Roth (Direktor Global Education Strategy, Intel)


vertreten.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 25 26 27 28 29 30 1
49 2 3 4 5 6 7 8
50 9 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31 1 2 3 4 5

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.