Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

18. Oktober 2012

bAV in Gefahr?

 

Das Fazit der Konferenz „Beliebt, gefragt, gefordert – ohne bAV keine Talente?!“ der HR-Beratungsgesellschaft Towers Watson am 27. September 2012 lautet: Das aktuelle Niedrigzinsumfeld sowie neue regulatorische Vorgaben stellen die betriebliche Altersversorgung (bAV) in Deutschland vor ernst zu nehmende Herausforderungen, bringen sie jedoch nicht in Gefahr. Gleichzeitig steigt die Nachfrage von Mitarbeitern nach betrieblichen Versorgungsplänen - ein Faktor, den Unternehmen im Wettbewerb um Talente nutzen können. Für die rund 200 Teilnehmer der Konferenz wurden Referenten von namhaften Unternehmen, darunter Bayer, Continental, Daimler, Siemens, Deutsche Bank, Allianz oder Deutsche Post, geladen. Sie präsentierten am Beispiel ihrer Unternehmenspraxis aktuelle Herausforderungen oder Gestaltungsmöglichkeiten für die betriebliche Altersvorsorge.

Zudem wurde eine Umfrage unter den Konferenzteilnehmern durchgeführt. Etwa die Hälfte von ihnen hält insbesondere das aktuelle Niedrigzinsproblem für die schwerwiegendste Herausforderung für die bAV, rund 36% stuften die Aussage „Pensionslasten erdrücken Konzerne“ als einen „Mythos“ ein. Dr. Thomas Jasper von Towers Watson erläutert: „Das Niedrigszinsumfeld sorgt dafür, dass Pensionsverpflichtungen mit einem derzeit schnell steigenden Wert in den Bilanzen zu erfassen sind, während die Pensionsvermögen nur langsam wachsen.“ Gerade bei so langfristig laufenden Verpflichten wie Betriebsrenten stehe den Unternehmen ein sehr langfristiger Anlagehorizont zur Verfügung, um die gewünschte Zielrendite auf die Pensionsvermögen zu erwirtschaften. „Viele Betriebsrenten sind erst in Jahren oder Jahrzehnten auszuzahlen, so dass das momentane Zinsniveau allein kein Grund zur Sorge ist. Zudem stellen gerade neuere Pensionszusagen eher auf eine kapitalmarktnahe Verzinsung als auf Festzinsmodelle ab. Sie sind damit gegen Niedrigzinsphasen von vornherein immunisiert

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
36 31 1 2 3 4 5 6
37 7 8 9 10 11 12 13
38 14 15 16 17 18 19 20
39 21 22 23 24 25 26 27
40 28 29 30 1 2 3 4

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.