Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

27. August 2008

Personalmanager nutzen Services externer Partner vor allem für Rekrutierung und Weiterbildung

Mit externen Partnern kooperieren Personalmanager vor allem bei der Personalrekrutierung und der Weiterbildung. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP).

Für die verschiedenen Personalmanagement-Aufgaben fragen die Unternehmen unterschiedliche Services nach. So setzen sie zum Beispiel für die Rekrutierung sowie die Aus- und Weiterbildung vor allem externe personelle Kapazitäten ein. Für die Personalverwaltung nutzen sie primär IT-Systeme, während sie für andere Aufgaben (beispielsweise für das Talent Management) in erster Linie auf das Know-how der externen Partner zurückgreifen.

Insgesamt nutzen 93 Prozent der 149 DGFP-Mitgliedsunternehmen, die sich an der Befragung beteiligt haben, für Aufgaben des Personalmanagements bereits Services externer Partner.

Exklusive Zusammenarbeit bei der Personalverwaltung

Während mehr als 80 Prozent der Unternehmen bei der Personalverwaltung exklusiv mit einem externen Partner zusammenarbeiten, ist vor allem bei der Personalrekrutierung, der Weiterbildung und der Personalentwicklung die Kooperation mit mehreren externen Partnern üblich.

Zusammenarbeit mit Dienstleisternetzwerken gewinnt für Personalmanager an Bedeutung

Drei Viertel der befragten Personalmanager berichten, dass die Zusammenarbeit mit Dienstleisternetzwerken für das Personalmanagement in ihrem Unternehmen bereits heute wichtig ist. 71 Prozent gehen davon aus, dass solche Kooperationen in den kommenden drei Jahren noch an Bedeutung gewinnen werden.

Personalbereich federführend bei der Koordination der externen Partner

Für die Steuerung der externen Partner des Personalmanagements ist in 51 Prozent der untersuchten Unternehmen die Personalleitung zuständig; in 44 Prozent der Unternehmen übernehmen einzelne Mitarbeiter des Personalbereichs diese Aufgabe.

Steuerung externer Dienstleisternetzwerke stellt neue Anforderungen an Personalmanager

Die Personalmanager, die mit der Steuerung von Netzwerken externer Partner betraut sind, müssen besonders kommunikationsfähig sein. Außerdem werden von ihnen Kostenbewusstsein, Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit, Projekte zu steuern, verlangt.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

Personaler Blog
Lesen Sie den Personaler Blog. Alles interessante rund um das Personalwesen -> [Hier]


HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 30 1 2 3 4 5 6
28 7 8 9 10 11 12 13
29 14 15 16 17 18 19 20
30 21 22 23 24 25 26 27
31 28 29 30 31 1 2 3
Demographie Kongress
27.08.2014 - 28.08.2014
Deutscher Weiterbildungstag
19.09.2014
Zukunft Personal
14.10.2014

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.