Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

9. November 2009

Deutsche Top-Untenehmen aktiv in Social Media Networks

Die Online-Jobbörse Jobstairs, zu der 49 der größten Unternehmen Deutschlands gehören, fand in einer Umfrage heraus, dass deutsche Top-Konzerne immer weniger Berührungsängste mit privat ausgerichteten Plattformen wie Facebook oder studiVZ haben. Fast alle befragten Unternehmen setzen zur Stärkung ihrer Arbeitgebermarke auf Blogs, Twitter und Facebook-Profile.

Die Kommunikation mit den Zielgruppen der Unternehmen ist auf diesen Plattformen teilweise sehr intensiv. Doch zu einer Stellenvergabe kommt es dennoch kaum über solche Kanäle. Das Hauptaugenmerk bei dem Austausch liegt auf Seiten der Unternehmen auf dem Aufbau der Arbeitgebermarke.

Die Angst bei der Kommunikation über Web 2.0 Dienste falsche Meldungen zu kommunizieren, die sich rasend schnell im Internet verbreiten, ist bei manchen Befragten immer noch vorhanden. Aber das Vertrauen in die eigene Aktionsfähigkeit, bei solchen Entwicklungen aktiv gegenzusteuern, ist bei einigen Unternehmen bereits da.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 27 28 29 30 31 1 2
32 3 4 5 6 7 8 9
33 10 11 12 13 14 15 16
34 17 18 19 20 21 22 23
35 24 25 26 27 28 29 30
36 31 1 2 3 4 5 6

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.