Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

14. Oktober 2011

Erste Auswertung zum Bestehen der Abschlussprüfung in der Berufsausbildung

Die statistischen Ämter des Bundes und der Länder zeichneten nun erstmals auf, wieviele Auszubildende ihre Abschlussprüfung sofort beim ersten Anlauf bestanden haben. Berechnungen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) ergaben, dass im Jahr 2009 91,2% von ca. 477.700 Auszubildenden auf Anhieb Erfolg hatten bei der Abschlussprüfung; Frauen dabei noch etwas mehr als Männer.

Dabei lag die Erfolgsquote bei den Prüflingen, die vorzeitig zur Abschlussprüfung zugelassen wurden, deutlich höher als bei denjenigen, die nach einer verlängerten Ausbildungszeit zur Prüfung antraten (knapp 100% vs. < 40%).

Die Einzelhandelskaufleute sind am häufigsten unter den Erstprüfungsteilnehmern vertreten (30.726, Erfolgsquote 92,6%), am zweithäufigsten die Verkäufer (21.182 Erfolgsquote 87,1%), danach die Bürokaufleute (19.470, Erfolgsquote 93,1%).

Die höchste Erfolgsquote hatten die Elektroniker für Betriebstechnik mit 97,8%, die schwächste Erfolgsquote lag bei unter 20% bei den Köchen. Allerdings sind diese Zahlen teilweise auch der schulischen Vorbildung der Kandidaten geschuldet.

Insgesamt gab es kaum geschlechtsspezifische Unterschieden beim Blick auf die Berufsgruppen, was das Bestehen der Abschlussprüfung betrifft. Bei den Friseuren, Fachverkäufern im Lebensmittelhandwerk, Tischlern und Malern und Lackieren konnten aber im Schnitt 5% mehr Frauen als Männer einen Erfolg in der Prüfung verzeichnen.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
36 31 1 2 3 4 5 6
37 7 8 9 10 11 12 13
38 14 15 16 17 18 19 20
39 21 22 23 24 25 26 27
40 28 29 30 1 2 3 4

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.