Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

7. Dezember 2011

Fachkräftemangel kompensieren

Im Rahmen ihrer aktuellen Studie „Personalmanagement 2012“ stellte die BWA-Akademie Bonn nun fest, dass der bereits häufig angekündigte Fachkräftemangel nun auch die Führungsetagen deutscher Unternehmen erreicht hat und der deutschen Wirtschaft schwer zu schaffen macht. Es wurden 100 Personaler aus dem Mittelstand und aus Großunternehmen befragt: Rund 73% der Befragten erwarten einen weiteren Anstieg des Fach- und Führungskräftemangels in den kommenden Jahren. 46% geben an, schon jetzt massiv vom Fachkräftemangel betroffen zu sein; weitere 32% rechnen fest damit, bald ebenfalls darunter zu leiden.

Doch nicht aus arbeitsmarktlicher Sicht haben es die Unternehmen mit Blick auf das Personal schwer. 73% der Studienteilnehmer geben psychische Krankheiten (z.B. Burnout) als „Hauptrisikofaktor“ für ihren Personalstand an, gefolgt von gefürchteten Umstrukturierungen (53%). 47% kritisieren zudem den Mangel an Weiterqualifizierungsmaßnahmen für die Beschäftigten sowie eine „zu engstirnige Ausrichtung, die den Mitarbeitern nicht genügend Luft für eine selbstbestimmte Karriere gibt“ (41%). 37% der Befragten vermissen Maßnahmen zur Motivation der Belegschaft, um deren Potenzial auszuschöpfen; 35% erkennen Defizite bei der Gehaltsstruktur und 21% bemängeln unflexible Arbeitszeiten.

BWA-Geschäftsführer Harald Müller rät den Unternehmen: „Da eine Besserung am Arbeitsmarkt nicht in Sicht ist, sollten die Unternehmen verstärkt Wert darauf legen, die Potenziale ihrer eigenen Belegschaft zu fördern.“ 42% der Studienteilnehmer befolgen diesen Ratschlag bereits - mit Erfolg. Hier werden Ausbildung und Coaching gefördert, um dem Fachkräftemangel proaktiv zu begegnen. Maßnahmen zur Motivation des Personals führen allerdings immer noch weniger als 10% durch.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 1 2 3 4 5 6 7
24 8 9 10 11 12 13 14
25 15 16 17 18 19 20 21
26 22 23 24 25 26 27 28
27 29 30 1 2 3 4 5

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.