Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

10. April 2013

Karriere im Consulting: Erwartungen der neuen Generation

Das Karrierenetzwerk squaker.net präsentierte nun die Ergebnisse der aktuellen „Consulting-Excellence-Studie“, für die 1.900 Studenten, Absolventen und Young Professionals im November und Dezember vergangenen Jahres befragt wurden.

Demnach interessieren sich 90% der Studienteilnehmer für Unternehmensberatungen als Arbeitgeber. 54% von ihnen haben sogar bereits erste Beratungserfahrung, beispielsweise im Rahmen von Praktika oder Abschlussarbeiten, sammeln können. Welche Erwartungen hat diese Zielgruppe an das Arbeitsleben in einer Unternehmensberatung? Rund 80%  von ihnen gehen davon aus, als Unternehmensberater drei bis vier Tage in der Woche unterwegs zu sein.

Viele (67%) erwarten dabei eine Unterbringung in einem Vier-Sterne-Hotel. Mit Blick auf die Reiseklasse, differenzieren die meisten nach Kurz- oder Langstreckenflügen. Bei Inlandsflügen geben sich 84% mit der Economy zufrieden, bei internationalen Flügen sind es nur 17%. Durchschnittlich erwarten die Befragten eine 60-Stunden-Arbeitswoche und etwa ein Viertel des Wochenendes mit Arbeit zu verbringen.

Spezielle Recruitingveranstaltungen der Beratungsbranche – wie beispielsweise eine Segeltour durch die Ägäis – stehen bei den Befragten ganz oben auf der Beliebtheitsskala: Sie bewerten die Attraktivität dieser „Mehrtätigen Veranstaltungen im Ausland“ mit 7,5 von 10 Punkten. Weniger aufwändige „Fallstudien-Workshops im Büro der Firma“ werden jedoch ebenfalls mit 7,0 Punkten gewertet. Einen der hinteren Ränge belegen dagegen die „Recruiting-Kontaktmessen“ mit 4,6 Punkten.  Inhaltlich stehen vor allem „Zielgruppenspezifische Formate“ hoch im Kurs, die sich an bestimmten Studiengängen orientieren (7,2 Punkte).

Die zum zweiten Mal durchgeführte Studie zeigt, dass die Kriterien der Arbeitgeberwahl weitgehend stabil bleiben. Bei der Frage „Wie wichtig sind dir die folgenden Kriterien bei der Arbeitgeberwahl?“ standen den Teilnehmern insgesamt 20 Kriterien zur Auswahl, die jeweils auf einer Skala von 1 (gar nicht wichtig) bis 10 (sehr wichtig) bewertet werden sollten. Die Kriterien „Kollegen“ (8,2), „Unternehmenskultur“ (8,1) und „Intellektuell stimulierendes Arbeiten“ (7,9) schafften es wie im Vorjahr wieder auf die ersten drei Plätze.

Nur leichte Verschiebungen gab es bei der Präferenzordnung innerhalb der verschiedenen Arbeitgeber im Consulting:

 

Rang

Unternehmen

Prozentzahl

Prozentzahlen Vorjahr

1

The Boston Consulting Group

40%

37,2%

2

McKinsey & Company

37%

33,2%

3

Booz & Company

28%

27,0%

4

Roland Berger

27%

25,2%

5

Bain & Company

25%

26,2%

6

Oliver Wyman

22%

25,8%

7

Siemens Management Consulting

18%

14,8%

8

PwC

16%

14,7%

9

AT Kearney

12%

15,1%

10

Deloitte

12%

13,7%

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

Personaler Blog
Lesen Sie den Personaler Blog. Alles interessante rund um das Personalwesen -> [Hier]

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 27 28 29 30 31 1 2
23 3 4 5 6 7 8 9
24 10 11 12 13 14 15 16
25 17 18 19 20 21 22 23
26 24 25 26 27 28 29 30

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.