Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

25. März 2008

Leistungsniveau der Mitarbeiter durch richtige Führung erhöhen

In einem Bericht auf wiwo.de schreibt Armin Falk, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bonn und Leiter des Laboratoriums für experimentelle Wirtschaftsforschung, über den Sinn Mitarbeiter ausschließlich als Eigennutz gesteuerte Menschen zu sehen, die ausschließlich mit Anreizen, zum Beispiel durch eine variable Leistungsvergütung, gesteuert werden können. Bei dieser Sichtweise wird der Mitarbeiter als Mensch gesehen, der nicht sein ganzes Leistungspotential abruft, sondern erst durch materielle Anreize des Arbeitgebers zur vollen Einsatzbereitschaft motiviert werden kann.

An zwei Beispielen verdeutlicht Armin Falk, dass gerade auch weichere Faktoren im Arbeitsumfeld, wie Mißtrauen, Freiräume, Respekt und Fairness, einen Einfluss auf die Arbeitsleistung eines Mitarbeiters haben.

Zahlreiche Experimente haben gezeigt, dass Fainess gegenüber den Mitarbeitern deren Leistungsbereitschaft erhöht und Unfairness mit kontraproduktivem Verhalten bestraft. In Experimenten in denen die Arbeitgeber die Möglichkeit hatten den Handlungsspielraum der Mitarbeiter zu erweitern, oder einzuschränken, zeigte sich, dass bei einer Einschränkung, beispielsweise durch strengeren Kontrollen und rigiden Arbeitsvorschriften, die Mitarbeiter mit Leistungszurückhaltung reagieren. Dies war gerade bei den leistungswilligen Mitarbeitern der Fall. Wenn der Arbeitgeber hingegen Freiräume schafft und sogar Verantwortung auf die Mitarbeiter überträgt, erhöhte sich deren Leistungsniveau.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 27 28 29 30 31 1 2
6 3 4 5 6 7 8 9
7 10 11 12 13 14 15 16
8 17 18 19 20 21 22 23
9 24 25 26 27 28 29 1

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.