Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

16. April 2008

Studienpreis DistancE-Learning 2008 wurde verliehen

Der Studienpreis DistancE-Learning, der mit seiner 23-jähriger Tradition einer der bekanntesten Bildungspreise in Deutschland ist, wurde auch in diesem Jahr wieder durch eine Jury aus Fachexperten vergeben: Am 14. April 2008 zeichnete der Fachverband Forum DistancE-Learning im Rahmen einer Galaveranstaltung im Kinosaal des Berliner Wallstreet Hotels sieben erfolgreiche Fernlerner/-innen und Fernstudenten/-innen für ihre herausragenden Leistungen aus. Am 15. April werden sie darüber hinaus im Bundesministerium für Bildung und Forschung vom Parlamentarischen Staatssekretär Andreas Storm geehrt. Zusätzlich vergibt der Fachverband zwei Preise in den Kategorien „Service“ und „Publikation des Jahres“ – und zwar für besondere Verdienste für die Weiterentwicklung und Etablierung der Lernmethode DistancE-Learning in Deutschland.

Bereits zum zweiten Mal nach 2006 erhält die Flex-Fernschule die Auszeichnung Service des Jahres, und zwar für eine besondere Lernhilfe für schulmüde Jugendliche: Seit zehn Jahren bietet die Flex-Fernschule jungen Menschen, die aufgrund persönlicher und sozialer Probleme nicht an einer Schule lernen, die Möglichkeit, sich per Fernunterricht auf einen Haupt- oder Realschulabschluss vorzubereiten. Flex setzt dabei auf Eigenverantwortung statt mahnender Worte, zum Beispiel in Form des so genannten „Lernzeittickers“: eine leicht zu bedienende Tabelle, in die die Fernschülerinnen und -schüler am PC selbst ihre Wunschprüfungstermine und ihr aktuelles Lerntempo eintragen. Der Lernzeitticker hat in den vergangenen Jahren nachweislich geholfen, die Eigenverantwortung der Jugendlichen zu stärken. Rund 500 ehemalige Schulverweigerer haben bis heute auf diese Weise wieder den Anschluss gefunden. Auch bei der Publikation des Jahres steht die Flex-Fernschule im Mittelpunkt: In dieser Kategorie hat der Fernsehbeitrag von Stephan Basters die Jury überzeugt: Seine am 21. Juni 2007 im Südwest-Rundfunk (SWR) ausgestrahlte Reportage „Happy End einer verkorksten Schulzeit“ zeigt am Beispiel der 17-jährigen Giuliana, wie Jugendliche, die im normalen Schulbetrieb gescheitert sind, sich an der Flex-Fernschule erfolgreich auf ihren Hauptschulabschluss vorbereiten. In rund fünf Minuten ist es Stephan Basters damit gelungen, das Potenzial der Lernmethode Fernunterricht lebendig werden zu lassen.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

Personaler Blog
Lesen Sie den Personaler Blog. Alles interessante rund um das Personalwesen -> [Hier]


HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 30 1 2 3 4 5 6
28 7 8 9 10 11 12 13
29 14 15 16 17 18 19 20
30 21 22 23 24 25 26 27
31 28 29 30 31 1 2 3
Personalmanagementkongress
26.07.2014 - 27.07.2014
Demographie Kongress
27.08.2014 - 28.08.2014
Deutscher Weiterbildungstag
19.09.2014

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.