Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

5. Mai 2008

Mitarbeiterführung

Aufbauend auf den Führungsansatz "Leading Simple" stellt Focus Online in einem aktuellen Artikel Hilfen und Instrumente vor, mit denen Führungskräfte ihre Mitarbeiter optimal führen können.

Der Artikel beschreibt unter anderem die Wirkung und Wichtigkeit des Lobens und das stellen von ergebnisorientierten Aufgaben. Auch ein Fahrplan für faire und konstruktiver Kritik gegenüber seinen Mitarbeiter findet man dort:

  • Sind Sie im Hinblick auf Ihre Kritikpunkte sicher? Nur Informationen aus erster Hand zählen.
  • Prüfen Sie, ob Sie jemanden „auf dem Kieker haben“. Eventuell ist Ihre Wahrnehmung dann verzerrt.
  • Darum auch die wichtigste Regel: Stellen Sie niemals die Person selbst in Frage. Es gibt einen Unterschied zwischen der Person und ihrer Handlung.
  • Geben Sie dem Mitarbeiter eine Chance, sein Vorgehen selbst zu kritisieren.
  • Haben Sie den betreffenden Mitarbeiter in letzter Zeit auch mal gelobt? Wann zum letzten Mal?
  • Immer persönlich und nur unter vier Augen kritisieren; wenn möglich, nicht über das Telefon.
  • Berücksichtigen Sie, dass Sie selbst nicht perfekt sind.
  • Nicht diskutieren. Besser: „Ich mag es nicht …“
  • Bringen Sie den kritisierten Mitarbeiter wieder in den positiven Bereich zurück. Wenn Sie jemanden „zerlegen“, sollten Sie ihn auch sofort wieder „zusammensetzen“.
  • Lernen Sie nicht nur, besser zu kritisieren, sondern auch weniger zu kritisieren.
 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
36 31 1 2 3 4 5 6
37 7 8 9 10 11 12 13
38 14 15 16 17 18 19 20
39 21 22 23 24 25 26 27
40 28 29 30 1 2 3 4

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.