Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

19. April 2011

Monster Employment Index legt im März wieder kräftig zu

Der Monster Employment Index, der monatlich von der Online-Jobbörse Monster zur Messung der Personalnachfrage im Internet erhoben wird, steigt im März 2011 auf 151 Punkte - ein Zuwachs im Vergleich zum Vormonat um 9%, im Vergleich zum Vorjahr sogar um 45%. In dem Index werden die Menge der im Internet ausgeschriebenen Stellenangebote von 280 Unternehmenswebseiten und rund zehn Online-Stellenbörsen dargestellt.

Im europäischen Vergleich schneidet Deutschland dabei wie bereits in den Vormonaten sehr gut ab, es zeichnen sich dauerhaft positive Entwicklungen ab. Besonders in der Industrie- sowie Rechnungswesen- und Steuerbranche legt der Index im Monatsvergleich kräftig mit 18% zu, im Bereich Vertrieb lediglich mit 4%. Dabei liegt im Ländervergleich Bayern mit einem Wachstum der Online-Personalnachfrage von rund 10% vorne, die Schlusslichter mit durchschnittlichen Zuwächsen von rund 3% bilden Bremen, Hamburg und Rheinland-Pfalz.  
Verglichen mit dem Vorjahr verzeichnet der Bereich Transport & Logistik den stärksten Indexanstieg mit einem Plus von 115%. Platz 2 belegt der Produktionssektor mit einem Zuwachs von 91%. Am schlechtesten schneidet im Vorjahresvergleich der Sektor Management und Beratung mit einem Anstieg von 10% ab. Unter den Bundesländern liegt diesmal Baden-Württemberg mit einer um 66% gestiegenen Personalnachfrage vorne.

Am begehrtesten sind gemäß der Auswertung derzeit Handwerker, die Nachfrage nimmt verglichen mit März 2010 um 67% zu und befindet sich zur Zeit auf dem höchsten Stand seit der Dokumentation des Index. Ebenfalls stark gesucht werden Dienstleistungspersonal und Verkäufer sowie Akademiker, trotz Rückgang der Nachfrage im IT-Bereich und bei Banken und Versicherungen.

Der anhaltende Anstieg des Index bestätige die Annahme, dass sich die deutsche Wirtschaft gut erholt, so eine Sprecherin von Monster Europe.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
53 28 29 30 31 1 2 3
1 4 5 6 7 8 9 10
2 11 12 13 14 15 16 17
3 18 19 20 21 22 23 24
4 25 26 27 28 29 30 31

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.