Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

15. Februar 2012

Neues Projekt zum EUROPASS

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, eine gewisse Dauer - beispielsweise während der Schulzeit, der Ausbildung, des Studiums oder während des Jobs - im europäischen Ausland zu verbringen. Hier setzt das Projekt „PASSgeschichten - Leben und arbeiten mit dem EUROPASS“ vom Nationalen Europass Center (NEC) in der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB) an, das am 1. Februar 2012 eine Reihe neuer Best-Practices mit dem EUROPASS initiiert. So werden auf www.europass-info.de regelmäßig Berichte über den Einsatz des EUROPASS in Firmen, Schulen und Berufsschulen sowie anderen Einrichtungen veröffentlicht. Sie sollen Chancen und Anwendungsgebiete der einzelnen Bestandteile des EUROPASS aufzeigen und zum Erfahrungsaustausch im Bereich der europäischen Mobilität beitragen.

Der EUROPASS umfasst fünf Dokumente: Lebenslauf, Sprachenpass, Zeugniserläuterungen, Mobilitätsnachweis und Diploma Supplement. Sie sollen helfen, die gewonnen Auslandserfahrungen festzuhalten und für die berufliche Zukunft einzusetzen, beispielsweise als Teil der Bewerbung.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 30 31 1 2 3 4 5
23 6 7 8 9 10 11 12
24 13 14 15 16 17 18 19
25 20 21 22 23 24 25 26
26 27 28 29 30 1 2 3

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.