Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

11. Juni 2007

Outdoor Assessment-Center mit mehr Vorhersagekraft

Verlässlich zu prognostizieren, wer der beste Bewerber ist und über welche Potenziale die einzelnen Kandidaten verfügen – das ist das Ziel von Personalauswahlverfahren. Ein völlig neues Instrument, um den künftigen Berufserfolg zu ermitteln, stellt das Outdoor Assessment Center des Trainingszentrums Ellernhof dar.

Management-Potenziale von Führungs- und Führungsnachwuchskräften valide zu diagnostizieren, kennzeichnet das erste Outdoor Assessment Center (AC) der Welt, das Peter Timmermann, Chef des Trainingszentrums Ellernhof, in Kooperation mit Wissenschaftlern entwickelt hat. Gemeinsam erarbeiteten sie Übungen und Aufgaben auf dem hoteleigenen Hochseil- und Teamtoolparcours, die das authentische Verhalten der Teilnehmer sicherstellen. Dadurch haben Auftraggebern Gelegenheit, im Rahmen der Personalauswahl und -entwicklung verlässlich zu ermitteln, in welchen Maße Teilnehmer über die Kernkompetenzen verfügen, die eine Führungskraft in der heutigen Wettbewerbssituation benötigt.

Um zu erreichen, dass die Prognosequalität des Outdoor ACs deutlich höher ist als bei herkömmlichen ACs, wurde die Konstruktvalidität und die prognostische Validität optimiert, d.h., der Berufserfolg eines Teilnehmers etwa lässt sich nun sehr viel genauer vorhersagen. „Die Prädiktor-Validität des Outdoor ACs wird erreicht, da die beurteilten Dimensionen trennscharf in exakt definierten Übungsphasen ermittelt werden“, erklärt Ellernhof-Chef Peter Timmermann. Zudem wurden die Abläufe und Beurteilungsprozesse standardisiert, mögliche äußere Störvariablen eliminiert. Das Outdoor-AC findet quasi in einer laborähnlichen Situation statt, es garantiert Chancengleichheit und Akzeptanz.

Eine Studie, die in der Erprobungsphase durchgeführt wurde, belegt, dass sich die Teilnehmer während der Aufgabenlösung authentisch verhalten. Die Chance, sich verfälschend zu verstellen, ist während der Übungen sehr stark reduziert.

Individuelle Umsetzung

Welche Übungen das Outdoor-AC letztlich beinhaltet, hängt laut Peter Timmermann davon ab, für welche Aufgaben Mitarbeiter gesucht werden, ob eine Potenzialanalyse im Mittelpunkt steht, ob es sich um ein Entwicklungs-AC, ein Lern-AC oder ein AC zur Evaluation von Weiterbildungsmaßnahmen handelt.

Natürlich hat das Outdoor-AC auch Grenzen, gibt Peter Timmermann unumwunden zu. So könne diese Methode z. B. keinen Intelligenztest abdecken. Dafür misst das Outdoor-AC unter anderem die sozialen Kompetenzen der Teilnehmer, die, wie Studien zeigen, der wichtigste Erfolgsfaktor für Mitarbeiter und Unternehmen sind. Herkömmliche ACs erheben stärker Einzelkämpfer-Kompetenzen. Der Ellernhof bietet auch eine Kombination von Indoor- und Outdoor AC an.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 25 26 27 28 29 30 1
18 2 3 4 5 6 7 8
19 9 10 11 12 13 14 15
20 16 17 18 19 20 21 22
21 23 24 25 26 27 28 29
22 30 31 1 2 3 4 5

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.