Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

9. Januar 2008

Strategische Personalentwicklung als zentraler Erfolgsfaktor

Strategische Planung – ein von vielen Führungskräften genutztes Instrument, um das Unternehmen unter den sich laufend verändernden Marktbedingungen erfolgreich zu leiten. Doch Papier ist geduldig: Nur wenn das Personal bereit und fähig ist, die strategischen Planungen umzusetzen, kann die Firma im Wettbewerb bestehen. Strategische Personalentwicklung wird deshalb zu einer kritischen Größe für den künftigen Unternehmenserfolg. Dieses Thema greift Matthias Meifert als Herausgeber in seinem neuen Buch mit dem Titel „Strategische Personalentwicklung. Ein Programm in acht Etappen“ auf, das soeben im Springer-Verlag erschienen ist. Er ist Director und Partner der Managementberatung Kienbaum und Professor für Personalmanagement an der University of Management and Communication (UMC) Potsdam.

Wissenschaftliche Beiträge und Fallbeispiele aus der Praxis

Die Autoren rund um den Kienbaumberater Meifert bereiten auf rund 500 Seiten anschaulich auf, welche Notwendigkeit für eine strategische Personalentwicklung besteht, was bei ihr grundsätzlich zu bedenken und konkret zu tun ist. Anhand einer klaren Systematik werden acht Etappen der Personalentwicklung dargestellt, erfolgskritische Faktoren beschrieben und die alltägliche strategische Personalentwicklungsarbeit im Unternehmen geschildert. Dabei strukturieren Checklisten und Abbildungen die Argumentation. Das Geleitwort zu diesem Sammelband hat der weltweit führende HR-Experte Dave Ulrich von der University of Michigan verfasst.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Mrz
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 26 27 28 29 1 2 3
10 4 5 6 7 8 9 10
11 11 12 13 14 15 16 17
12 18 19 20 21 22 23 24
13 25 26 27 28 29 30 31

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.