Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

5. Februar 2008

VW erhöht die Weiterbildungschancen seiner Mitarbeiter

Ab 2008 bietet VW seinen Mitarbeitern erstmals 100 Fachstipendien und 79 Plätze zur Studienförderung an. Während die Fachstipendien darauf abzielen Weiterbildungen außerhalb der Hochschule mitzufinanzieren, werden bei der Studienförderung Mitarbeiter unterstützt die, die ein Hochschulstudium absolvieren möchten.

Bei beiden Weiterbildungsprogrammen werden die teilnehmenden Mitarbeiter monatlich mit 800 Euro unterstützt. Bei dem Fachstipendium besteht darüber hinaus die Möglichkeit ein zusätzliches, zinsloses Darlehen in Höhe von 800 Euro zu beantragen. Die Mitarbeiter sind während der Qualifikation vom Unternehmen freigestellt und erhalten eine Wiedereinstellungszusage.

„Mit Fachstipendium und Studienförderung haben wir zwei sehr interessante Programme geschaffen. Sie tragen dazu bei, die Qualifikation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhöhen", betont der Personalvorstand der Volkswagen Aktiengesellschaft, Dr. Horst Neumann. „Damit treiben wir den Aufbau einer Spitzenmannschaft voran und erhöhen unsere Attraktivität als Arbeitgeber."

Weiterhin führt Volkswagen für Abiturienten das sehr gut angenommene „Studium im Praxisverbund" fort. Neben einem Hochschulstudium erlangen die Teilnehmer einen Abschluss in einem Ausbildungsberuf, den sie bei Volkswagen erlernen. Sie erhalten vom Unternehmen eine monatliche Vergütung; außerdem trägt Volkswagen die Studiengebühr in Höhe von 500 Euro. Derzeit nehmen 655 junge Menschen an diesem Programm teil.

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 26 27 28 29 30 31 1
45 2 3 4 5 6 7 8
46 9 10 11 12 13 14 15
47 16 17 18 19 20 21 22
48 23 24 25 26 27 28 29
49 30 1 2 3 4 5 6

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.