Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

23. Mai 2013

Zeitarbeit bleibt gefragt

Zeitarbeit wird trotz Debatten und Kontroversen in der Öffentlichkeit immer noch stark von Bewerbern nachgefragt. Im Internet ist die Nachfrage sogar noch gestiegen. Dies ergab die erste Quartalsbilanz 2013 der Zeitarbeitsjobbörse Timeworkers.de, nach der die Zahl der Online-Jobsuchenden im Vergleich zum Vorjahresquartal um 6% auf 690.000 gewachsen ist.

Auch die Zahl der Online-Bewerbungen – ein weiterer wichtiger Indikator für den Erfolg von Online-Jobbörsen – ist stark gestiegen: Insgesamt bewarben sich im ersten Quartal 2013 mehr als 27.500 Bewerber (+17%) auf die von Timeworkers.de ausgeschriebenen Stellen von Zeitarbeitsfirmen und Projektdienstleistern.

Sven Konzack, Geschäftsführer von Timeworkers.de, erklärt: „Die Zeitarbeit ist deutlich besser als ihr Ruf. Die Löhne für Zeitarbeiter steigen. Zugleich schätzen Arbeitnehmer an der Beschäftigungsform die Flexibilität, die Aussichten auf eine Übernahme in eine Festanstellung und – im Falle von Langzeitarbeitslosen – die niedrigen Hürden für den beruflichen Wiedereinstieg.“

Neben der Zahl der Interessierten stieg bei Timeworkers.de auch die Zahl der eingestellten Jobangebote: Gegen Ende des Quartals 2013 waren hier über 39.000 Stellen (+9%) ausgeschrieben. Konzack sagt: „Wir rechnen auch für das Gesamtjahr 2013 mit einem weiteren Wachstum bei den Besucher- und Stellenzahlen.“

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

Personaler Blog
Lesen Sie den Personaler Blog. Alles interessante rund um das Personalwesen -> [Hier]

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 1 2 3 4 5 6 7
15 8 9 10 11 12 13 14
16 15 16 17 18 19 20 21
17 22 23 24 25 26 27 28
18 29 30 1 2 3 4 5

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.