Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News

17. Februar 2012

Neue Kooperation: Marussia F1 Team und Monster

Das Formel 1-Team Marussia ist neuer Kooperationspartner der Online-Jobbörse Monster.   Hier sollen Angebote für die technisch und geschäftlich zu besetzenden Stellen des F1-Teams ausgeschrieben werden. Mit „Cool Jobs“ werden dabei vier besondere Positionen ausgeschrieben: Die Internationalität von Monster soll dazu beitragen, dass die qualifiziertesten Bewerber aus aller Welt gefunden werden. Ein weiterer Aspekt der Kooperation betrifft die Einrichtung des Talentmanagementsystems „Talent Management Suite“, das zudem das Bewerbermanagement erleichtern soll.

Einer der „Cool Job“ ist bereits vakant: Gesucht wird ein Aerodynamiker zur Entwicklung des neuesten F1 Rennwagens im Technologiezentrum des Marussia F1 Teams in Banbury, England, ab Mitte April. Abgesehen davon werden weitere 40 Stellen für Bewerber aus der EU ausgeschrieben.

Andy Webb, CEO des Marussia F1-Teams, sagt: „Monster in ein spannendes neues Mitglied in unserem Portfolio von offiziellen Marussia F1 Partnern. Die Formel 1 ist ein technologiegetriebener Sport, jedoch muss man die richtigen Mitarbeiter finden, um Prozesse vorantreiben zu können. Gerade jetzt, wo wir unsere Expertise in Schlüsselbereichen des Team ausbauen wollen, hilft uns in die Partnerschaft, eine große Breite qualifizierter Kandidaten zu erreichen. Die globale Reichweite und präzise Suchtechnologie von Monster machen das möglich.“

 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

Personaler Blog
Lesen Sie den Personaler Blog. Alles interessante rund um das Personalwesen -> [Hier]

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 27 28 29 30 1 2 3
19 4 5 6 7 8 9 10
20 11 12 13 14 15 16 17
21 18 19 20 21 22 23 24
22 25 26 27 28 29 30 31

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.