Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Forum

Unbeantwortetes Thema

Psst, weitersagen: Online-Umfrage zur Gehaltsstudie 2010 von alma mater

Autor Nachricht
Verfasst am: 04. 12. 2009
Johannes Lenz
Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 1
Liebe Mitglieder & Leser des Forums von Personaler Online,

es ist wieder soweit: Als Personalentscheider darf ich Sie ganz herzlich dazu einladen, an der Online-Umfrage für die Gehaltsstudie 2010 teilzunehmen.

Ihr Vorteil:

Sowohl Unternehmen bzw. öffentlichen Körperschaften als auch Berufseinsteigern bieten die Ergebnisse eine hervorragende Chance zur Orientierung im Hinblick auf die marktübliche Vergütung von Hochschulabsolventen und Praktikanten.

Zeit & Dauer:

Unser Fragebogen ist auf max. 10min. angelegt. Die Ergebung endet Mitte Februar 2010. Im vergangenen Jahr haben trotz Wirtschaftskrise rund 700 Unternehmen an der Umfrage teilgenommen, was uns sehr gefreut hat.

Fragen:

Sollte Ihnen etwas unklar sein oder sollten Sie Interesse an den Ergebnisberichten zu den Gehaltsstudien 2005 bis 2009 haben, können Sie sich gerne bei mir persönlich unter pr@alma-mater.de melden. Oder schauen Sie bei Alma Mater einfach mal vorbei!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch Ihren Kollegen, Partnern oder Bekannten in anderen Personalabteilungen die Umfrage nahebringen könnten.

Mit besten Grüßen aus Stuttgart

Johannes Lenz

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.2009 um 12:14.]
hauptbereich/personal-forum.html?tx_mmforum_pi1[action]=forum_view_profil&tx_mmforum_pi1[fid]=almameise http://www.alma-mater.de


 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 26 27 28 29 30 1 2
18 3 4 5 6 7 8 9
19 10 11 12 13 14 15 16
20 17 18 19 20 21 22 23
21 24 25 26 27 28 29 30
22 31 1 2 3 4 5 6

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.