Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Forum

Unbeantwortetes Thema

Zeitarbeit: The Good, the Bad and the Ugly

Autor Nachricht
Verfasst am: 30. 06. 2007
Christian Reiß
Dabei seit: 05.03.2007
Beiträge: 28
Hallo zusammen,

Zeitarbeit bietet unbestritten einige Vorteile. Diese sind allerdings eher auf der Arbeitgeberseite zu finden. Wenn ich mir den Umgang mit dem "Kostendrücker"-Zeitarbeit in der Medienbranche ansehe (>hier unsere News dazu<icon_wink.gif, dann frage ich mich, wie man die Grenze zwischen Zeitarbeitsstellen ziehen kann, die nicht hauptsächlich auf Ausbeutung der Mitarbeiter ausgelegt sind, und jenen Zeitarbeitsstellen, die strategisch zum Abfangen von Produktionsspitzen etc. eingesetzt werden.

Wie würden Sie eine Grenze ziehen und kann man das überhaupt? Oder finden Sie Zeitarbeit sowieso vollkommen legitim/ illegitim?

Beste Grüße,
Christian
hauptbereich/personal-forum.html?tx_mmforum_pi1[action]=forum_view_profil&tx_mmforum_pi1[fid]=BigWhopper http://www.personaler-online.de


 Home | Artikel | Termine | Mediadaten

HR-Studie Comic

HR-Studie ComicJeder Woche eine neue Studie, jede Woche ein neues Ergebnis, wie kann das sein? Ein Thema für den Personaler Comic! [Mehr]

Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 26 27 28 29 30 1 2
18 3 4 5 6 7 8 9
19 10 11 12 13 14 15 16
20 17 18 19 20 21 22 23
21 24 25 26 27 28 29 30
22 31 1 2 3 4 5 6

Keine Termine gefunden

Registrieren und Diskutieren
Diskutieren Sie in unseren Forum über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalwesen. Was finden Sie erwähnenswert? Registrieren Sie sich und diskutieren mit.